Skip to content

Zutaten

Früh am Morgen auf der Waldlichtung, Nebelschwaden ziehen durch den Nadelwald. Du saugst die Luft ein und da ist dieser ganz besondere Duft: harzig, frisch und würzig. Genau dieses Bouquet zaubern die zarten jungen Triebe der Fichte in unserem Tee. Eine Wohltat für die Atemwege und deine Geschmacksknospen.
Achillea millefolium, das Kraut der Archilles, macht müde Helden wieder munter: Als der griechische Krieger in der Schlacht um Troja verwundet wird, pflegt er seine Wunden mit Schafgarbe. So geht zumindest die Sage. Tatsächlich ist die hübsche Pflanze ist ein wahres Wunderding. Neben Gerb-, Bitter- und Schleimstoffe enthält sie viele Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem ist sie reich an Flavonoiden, die den Organismus dabei unterstützen können, um körpereigene Abwehrmechanismen aufzubauen. Sagenhaft, oder?
Die Brennessel ist nicht gerade kontaktfreudig, zumindest uns Menschen gegenüber. Das lässt einen schnell verkennen, um was für eine bemerkenswerte Pflanze es sich handelt. In ihren Blättern stecken organische Säuren wie Kaffeoyläpfelsäure und Kieselsäure, zudem Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen sowie Beta-Carotin und die Vitamine B, C und K.
Keine Frage, dieses Kraut polarisiert. Kinder kennen und lieben den Löwenzahn als niedliche Pusteblume. Gärtner fürchten die Hartnäckigkeit, mit der er seinen Platz im heimischen Rasen verteidigt. Wir zählen ganz klar zu den Fans dieser schmackhaften Pflanze. Die Bitterstoffe in den Blättern des Löwenzahns wirken appetitanregend. Außerdem enthalten sie viel Vitamin C.
Die Malve zählt zu den ältesten Nutzpflanzen der Welt, aber das sieht man ihr nicht an. Frisch und duftig wie der Frühling präsentiert sie sich am Wegesrand. Prädikat: Highly instagrammable! In unserem Tee sorgt sie nach dem Aufbrühen für eine leichte Blaufärbung, die sich nach einigen Minuten verflüchtigt.

   

Zubereitung

Gib 2 Teelöffel der
Teemischung in eine Tasse.

Zubereitung

Gieße die Teemischung mit
kochendem Wasser auf.

   

Lass die Teemischung
1o Minuten ziehen.

Versandinformation

Schnell auf dem Weg zu dir

Damit du schnell unsere Kräutertees genießen kannst, versenden wir täglich von Montag bis Freitag innerhalb Deutschlands für 4,10 EUR Versandkosten dein Paket oder Päckchen. Ab einem Einkaufswert von 50,00 EUR ist deine Bestellung versandkostenfrei. Die Sendung wird mit DHL versandt und kommt in der Regel 1 bis 3 Werktage später bei Dir zu Hause an. Innnerhalb Europas versenden wir ab einem Warenwert von 50,00 EUR dein Paket für 9,90 EUR Versandkosten in Länder der EU bzw. 15,90 EUR in Nicht-EU-Länder.

Umweltbewusst verpackt

Als BIO-zertifiziertes Unternehmen lieben wir die Umwelt und achten bei der Verpackung deiner Bestellung auf die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien. Du findest keinerlei Plastik in unseren Paketen. Zudem versnden wir mit DHL GO Green.